Kids on Bike - Neue Wege in die Natur - Ausgang und Umsetzung

Unsere Projekte im Umfeld von Schule und kommunaler Jugendarbeit setzen auf neue Impulse im Jugendradsport und Natursport.

Der Spaß am Radfahren ist dabei der Kern des pädagogischen Konzepts. Inhaltlich stehen fahrtechnische Grundlagen d.h. Übungen zur Erlangung und Verbeserung der Radfahrsicherheit im Mittelpunkt. Im Modul Minitour sind Ausdauergrundlagen und Teamfähigkeit wichtige Aspekte. 

Ein einfaches funktionsfähiges Mountainbike (MTB) oder ein MTB-ähnliches Rad (Schulprogramme z.B. ATB) einschließlich Helm ist in der Regel ausreichend. Auf Wunsch bringen wir auch eine Mountainbikeflotte einschließlich Helme mit zur Schule. 

Je nach Altersstufe und Vorkenntnissen werden auch andere inhaltliche Schwerpunkte gesetzt:  z.B. waldpädagogische Aspekte, Geologie z.B. in Kooperation mit  dem Naturpark/Forstamt, technische Grundlagen des Fahrrads/erste Reparaturen, Orientierung via GPS, MTB Schnitzeljagd, Einbezug weiterer Outdoorsportarten wie Klettern, Wandern, Inlineskating oder Kanu. 

                          

Grundsätzlich unterscheiden wir 2 Modelle bei unseren Kooperationen:

- Projektbezogene Maßnahmen - z.B. Projekttage Outdoorsport Mountainbike, z.B. 2 * 1,5 Std. mit Pause oder auch eine gesamte Projektwoche in Natursportarten, Ferienprogramme und Ferienwochen.

- Dauerhafte permamente Maßnahmen an Schulen bzw. mit öffentlichen Trägern z.B. im Rahmen der Kooperation Schule-Verein

Der Schwerpunkt unserer Aktvitäten richtet sich an die Altersstufe: 7-14 Jahre (3.-8. Klasse). Auf Anfrage stellen wir auch Konzepte für jüngere Kinder beziehungsweise Jugendliche vor. 

Kids on Bike Ferienwochen Schwerpunkt Mountainbike

KOB Ferienwoche(n)  Rad/Mountainbike

Kinder/Jugendliche im Alter von 9-14 Jahren erwartet eine ganze Woche Bike- und Outdooraction an der Bergstraße. Inhalte: u.a. Mountainbike Fahrtechniktraining, kleinere Tourenprogramme, spielerisches motorisches Training in anderen Outdoorsportarten, lernreiche Waldpädagogik. Der Einstieg ist bewußt niederschwellig angesetzt, Grundkondition wird neben Sportgesundheit vorausgesetzt. Auf Anfrage stehen auch Leih-/Miet- Mountainbikes zur Verfügung. 

Exemplarischer Tagesablauf und Erläuterungen

08.30 Uhr - 09.00 Uhr Eintreffen am Treffpunkt, OBM Geschäftsstelle im Rad-Sport Bergstrasse, Hauptstrasse 4, Hirschberg-Leutershausen

09.00 Uhr - 12.00 Uhr Sport-Aktivprogramm I

12:00 Uhr - ca. 13.00 Uhr Mittagspause mit warmer Verpflegung und Ruhezeit im Rad-Sport-Bergstraße

13.00 Uhr - 15.30 Uhr Sport-Aktivprogramm Teil II

ab 15.30 Uhr (- 16.30 Uhr) Heimfahrt oder Abholung 

Anmeldung

Die Anmeldung zu den einzelnen Wochen erfolgt über den Online-Anmeldebereich oder via Postweg mit dem Printformular auch via E-Mail als pdf. 

Aktuelle Termine:

Vgl. Übersichtsseite

Organisationsbeitrag

4 Tagescamp EUR 99,-, 5 Tagescamp EUR 119,- inklusive Verpflegung/warmer Mittagstisch 

Hinweis

Der Veranstalter behält sich bis 10 Tage vor Beginn der geplanten Ferienwoche beim Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl die Ferienwoche abzusagen. Der gezahlte Organisationsbeitrag wird dann umgehend zurückerstattet. Hinweis: In 2018 konnten alle ausgeschriebenen Ferienwochen stattfinden. Auf Wunsch können die Fahrräder der Kinder über Nacht auch in der OBM Geschäftsstelle/Rad-Sport-Bergstraße abgestellt werden. 

 

Kids on Bike im Naturpark Neckartal-Odenwald - Projekttage - Mitmachen!

„Wer in die Natur und den Wald geht, bzw. fährt, lernt ihn kennen, schätzen und schützen!“

OBM Jugendprojekt Kids on Bike mit Schulen/kommunaler Jugendarbeit im Naturpark Neckartal-Odenwald 2019

                               

Das Projekt Kids on Bike wird gefördert durch den Naturpark Neckartal-Odenwald mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg und der Lotterie Glücksspirale

                  

„Kids on Bike“ ist ein sozial- und naturpädagogisches Fahrrad-Projekt für Kinder der Klassenstufen 4-10 mit dem Ziel des ganzheitlichen Kennenlernens des örtlichen Waldes mittels Erlebnissen auf dem Rad.

Raus aus der Lebenswelt Schule, rein in die (Er-)Lebenswelt Wald! Dort ist es möglich Inhalte über Natur, Sportgerät, soziale Aspekte der Waldnutzung uvm. praktisch zu vermitteln. So werden erlebnispädagogisch Sozialkompetenzen aufgebaut und naturpädagogisch Wissen praxisnah nähergebracht. Nebenbei gibt es vieles über den heimischen Naturraum und den Naturpark Neckartal Odenwald zu lernen.

 

Die Durchführung des Projekts ist sehr flexibel und gut an Ihre Schule anpassbar. Möglich ist die Durchführung im Rahmen…
-   Einer AG (bestehend oder nicht bestehend)
-   des laufenden  Unterrichts (z.B. in „Sport“, „Biologie“, „NWT“ oder „Heimat und Sachkunde“)
-   Eines oder mehrerer Projekttag(e)s

 

Hinweis: Das Projekt in Kooperation mit dem Naturpark Neckartal-Odenwald wird im Sommer/Herbst 2019 fortgesetzt. Bewerbungen an: info@odenwald-bike-marathon.de: Betreff KOB Projekttage 2019, Tel. 06201-690-2647. 

Geplanter Durchführungszeitraum: 15.07. - 31.10.2019.  Auf Anfrage können auch Termine außerhalb dieses Zeitraums realisiert werden. 

 

 

 

Kids on Bike Kooperationen Schule-und Verein

Das Heidelberger Bunsengymnasium war erste Projektschule Mountainbike - Outdoorsports des Vereins Odenwald-Bike-Marathons/Team OBM.  Im Rahmen von Projekttagen stehen dort Mountainbike Fahrtechnik-  und Minitouren auf dem Stundenplan. 

Gerne nehmen wir auch neue Schulen auf. Bitte eine formlose Anfrage an info(at)odenwald-bike-marathon.de Betreff "Schule-Verein" senden.  Auf Wunsch bringen wir eine eigene Radflotte mit. Nach 5 Stunden Schule gehts raus aufs Bike und rein in die Natur. Unser Bild entstand mit unserer Schriesheimer Pilotschule. Neue Schulen und Kindergärten werden für Projekttage Mountainbike-Naturerleben in 2017-2018 berücksichtigt.

 

 

Kids on Bike gewinnt Jubiläumswettbewerb 200 Jahre Fahrrad des Landes BW

Unser Ansatz Kids on Bike gewinnt den 1. Platz in der Rubrik "Radfahren und Umwelt" des Landes Baden-Württemberg im großen Fahrradjubiläumsjahr 2017 - 200 Jahre Fahrrad.