Prolog

 Liebe BikerInnen,

die 21. Auflage des Odenwald-Bike-Marathons (OBM)  startet am Sonntag, den 19.09.2021 in Hirschberg-Leutershausen - vor den Toren Heidelbergs - auf den Spuren der Deutschen Marathonmeisterschaften 2020. "Eintauchen" in die abwechslungsreiche Landschaft der Region Bergstrasse-Odenwald. Spannende Trailpassagen, Durchfahrten durch Streuobstwiesentäler, Waldpassagen, Weinberge - der OBM bietet dem Bikemarathonisten eine spannende Vielfalt der Mountainbikeregion Bergstrasse-Odenwald. Auch die jüngsten Biker sind nach einjähriger Pause wieder startberechtigt.  Erstmals dürfen auch Gravel-Biker und Cross-Tretroller Fahrer im sportlichen Rahmenprogramm teilnehmen. 

Wir bitten um Beachtung, dass aufgrund der aktuellen Situation (Covid 19) kurzfristige Änderungen jederzeit möglich sind. Wir empfehlen unbedingt rechtzeitig online zu melden! Ob Nachmeldungen vor Ort möglich steht aktuell noch nicht fest.  

Euer OBM Team

Allgemeine Informationen

Veranstalter/Ausrichter: Der 21. Odenwald-Bike-Marathon (OBM) wird vom Odenwald-Bike-Marathon e.V. am Sonntag, den 19. September 2021 veranstaltet und mit Partnerorganisationen ausgerichtet. 

 

                   

 

Strecken: Kurzstrecke: 30 Kilometer/800 Höhenmeter, eine Einführungsrunde à 5 Kilometer, anschließend eine Runde auf der 25 Kilometer Rundstrecke; Langstrecke: 60 Kilometer/1700 Höhenmeter, eine Einführungsrunde `a 10 Kilometer, anschließend 2 Runden auf der 25 Kilometer Rundstrecke.

Höhenprofile: Kurzstrecke und Langstrecke zum Downloaden

Beschreibung der Strecke: Die landschaftlich abwechslungsreiche Strecke führt durch dichte Waldlandschaften des Vorderen Odenwalds, Streuobstwiesentäler und die Weinbergslandschaft der Bergstrasse.

Karenzzeiten: Bei Überschreitung des Zeitlimits, 12.30 Uhr wird Fahrern der Langstrecke die Einfahrt in die 2. große Runde verwehrt. 

Zielschluss: Fahrer, die sich nach Zielschluss (Lang- und Kurzstrecke)  um 15.00 Uhr noch auf der Strecke befinden, können nicht mehr gewertet werden und müssen mit dem Abzug der Streckenposten rechnen. 

   

 

                                                              

Veranstaltungzentrum
Das Veranstaltungszentrum Heinrich-Beck-Halle/Martin-Stöhr-Schule, Hölderlinstrasse in Hirschberg-Leutershausen ist bequem über die Autobahn A5 Abfahrt Hirschberg zu erreichen. 

Parkplätze 
Bitte die Parkplätze am Sportzentrum Hirschberg-Leutershausen, Galgenstraße benutzen, ca. 5 Minuten mit dem Rad entfernt vom Start-Ziel Bereich an der Heinrich-Beck-Halle, Hölderlinstraße.

Unterkunft
In Hirschberg-Leutershausen bieten Gaststätten und Hotels Übernachtungsmöglichkeiten an. Eine Übersicht findet sich auf den Seiten der Gemeinde Hirschberg a.d.Bergstraße. Weitere Informationen finden sich auch beim Tourismusverband Die Bergstrasse.

Vorbereitung
Der Marathon-Trägerverein bietet in enger Zusammenarbeit mit RAD-SPORT-BERGSTRASSE mehrere Vorbereitungsprogramme u.a.Fahrtechnikseminare, Grundlagenausdauerprogamme, MTB Ausfahrten über OBM Streckenteile uvm. an. Informationen finden sich im Bereich OBM Programme u. Touren oder auf der OBM Facebookseite.                                                              

Soziales Engagement: Kids on Bike
Die Veranstaltung unterstützt das Projekt Kids on Bike des Trägervereins OBM e.V. Kids on Bike. Das Projekt wurde mehrfach landesweit ausgzeichnet, u.a. um Fahrradjubiläum 2017 in Baden-Württemberg u.a. mit dem 1. Preis in der Kategorie Fahrrad und Umwelt.           

Ausschreibung-Anmeldeinformationen-Corona Hinweise

Beim Odenwald-Bike-Marathon ist eine Online-Anmeldung für alle Wettberwerbe vorgesehen. Zusätzlich zu den Teilnahmebedingungen sind die Hinweise/Regeln/Zugangsbeschränkungen zu beachten, die sich aus dem Hygienekonzept zur Eindämmung der Coronavirus entnehmen lassen! Es gelten die Verodungen des Landes Baden-Württembergs am Veranstaltungstag ggf. modifiziert durch die lokalen Behörden. Das Update für 2021 - angepasst an die aktuellen Regelungen zur Eindämmung der Corona Pademie - folgt an dieser Stelle.  

             

                   

 

Allgemeines

Teilnahmeberechtigt sind alle gesunden und trainierten Sportlerinnen und Sportler. Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, brauchen die schriftliche Zustimmung der Eltern, um teilnehmen zu dürfen. Eine Teilnahme am Odenwald-Bike-Marathon insbesondere der Langstrecke erfordert regelmäßiges Ausdauertraining.

                              

Organisationsbeiträge in Euro Marathon (Kurz-;Langstrecke)

Melder (- 31.08.21)

- Kurzstrecke 30,- /Jugend 24,- 

- Langstrecke 35,-

 

Spätmelder (01.09.21 - 13.09.21) 

- Kurzstrecke 38,-

- Langstrecke 43,-

 

Nachmelder am Wettkampftag 19.09.21 - nur wenn das Kontingent noch nicht erreicht ist und Nachmeldungen grundsätzlich zugelassen werden können. 

- Kurzstrecke 45,-

- Langstrecke 50,-

 

Im Organisationsbeitrag sind inbegriffen:

- exklusives OBM-Startpackage

- Timing-Service

- Strecken- und Zielverpflegung, Streckensicherung

- Medizinische Versorgung bei Bedarf vor Ort und Überwachung                                                                                                                                                                                                                                        

- Online-Urkunde

- Give Aways unserer Partner

- viele organisatorische Leistungen

                                                      

Achtung: Es erfolgt keine zusätzliche Meldebestätigung! Bei Nichtteilnahme besteht grundsätzlich kein Anspruch auf Rückerstattung, auch bei Krankheit. Bei einer Abmeldung bis zum 25.08. rechnen wir EUR 15,- auf allen Strecken auf einen Start beim 22.OBM an. Bitte reisen Sie rechtzeitig an!

 

                                 

 

Wertungen

Die Klassenzugehörigkeit wird durch das Lebensalter bestimmt. Grundlage für die Einstufung ist allein das Geburtsjahr (ab 1.1. eines Kalenderjahres). Geehrt werden die bestplatzierten Männer und Frauen der Rennen (1-3) mit Geld- und/oder Sachpreisen. Beim Nichterreichen - von mindestens 10 Teilnehmern pro Klasse nach dem Ende der Voranmeldephase behalten wir uns das Zusammenlegen von Klassen vor.

Kurzstrecke

Langstrecke

Jugend/Schüler (2005-2006) m,w

 

Junioren (2003/2004) m,w

 

Herren (2002-1992)

Damen ab 2002

Herren (2002-1992)

Damen ab 2002

Senioren I (1982-1991)

Senioren I  (1982-1991)

Senioren II (1972-1981)

Senioren II (1972-1981)

Senioren III  (1962-1971)

Senioren III (1962-1971)

Senioren IV  (ab 1961)

Senioren IV  (ab 1961)

 

Verpflegungsstellen 

Verpflegungsstellen:  Wasser, Elektrolyt, Riegel, Bananen 

Verpflegungsstellen  Langstrecke/DM:  KM 10,  KM 25,  KM  35 , KM 50, Ziel

Verpflegungsstellen Kurzstrecke: KM 15, Ziel

                     

Tech-Zone

Im Start-Zielbereich wird beim Rundendurchlauf eine neutrale Service-Station powered by Rad-Sport-Bergstraße eingerichtet. 

 

Sicherheit

Den Anweisungen des Sicherheits- und Ordnungsdienstes (u.a. Sanitätsdienst, Feuerwehr, Polizei, Rennleitung, Streckenposten) ist unbedingt Folge zu leisten! Während des Rennens besteht absolute Helmpflicht, das Tragen von Handschuhen wird unbedingt empfohlen! Auf den Waldwegen gilt ein „Rechtsfahrgebot“, d.h. speziell auf Waldwegen mit 2 Fahrrillen ist die linke Spur für überholende Teilnehmer frei zu halten. Langsamere Teilnehmer haben Überholenden unverzüglich den Weg freizumachen. Defekte sind an einer übersichtlichen Stelle, am Rand, zu beheben. Trotz des Wettkampfes ist immer mit waldtypischen Gefahren zu rechnen - auch mit anderen Waldbesuchern!

 

Grundsätzlich gelten die Wettkampfbestimmungen des Bund Deutscher Radfahrer e.V. Auf den zu befahrenden öffentlichen Straßen gilt die StVO. Bei Verlassen der ausgeschilderten Strecke erfolgt Disqualifikation. Begleitfahrzeuge sind nicht gestattet.

 

Wichtiger Hinweis. Eine Teilnahme an der OBM-Kurzstrecke (30 Kilometer) ist ab Jahrgang 2006 möglich, eine Teilnahme an der OBM-Langstrecke (60 Kilometer) ab Jahrgang 2002. Jüngere TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen bei den OBM Kids Races!

 

Transponder-Zeitmessung

Die Zeitmessung erfolgt mit einer Einweg-Startnummer. Das bedeutet, dass Teilnehmer ihre Nummer nach Ende des Marathons nicht zurückgeben müssen, sondern als Andenken mit nach Hause nehmen können.

 

Anmeldeabschnitt

Haftungsausschluss/Einverständniserklärung

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die Teilnehmer verzichten auf alle Rechtsansprüche, auch Dritter an den Veranstalter. Veranstalter und Beteiligte, sowie Sponsoren übernehmen keinerlei Haftung für Schäden oder Verletzungen, die der Teilnehmer erleidet. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie gesund und körperlich belastbar sind. Ihr Fahrrad befindet sich in einem technisch einwandfreiem Zustand. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Verlust und Beschädigung von Fahrrädern und Material. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre der Anmeldung zu entnehmenden persönlichen Daten für den Odenwald-Bike-Marathon erfasst werden können. Dazu werden Ihre Daten elektronisch gespeichert. Die Daten können für die Teilnehmerwerbung der OBM-Programme verwendet werden. Die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews dürfen unentgeltlich weitergegeben und veröffentlicht werden. Es sind keinerlei Regressansprüche bei höherer Gewalt, Verlegung oder Ausfall der Veranstaltung möglich. Sie versichern, Ihre Startnummer an keine andere Person weiterzugeben. Bei Nichtteilnahme besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Das Fernabsatzgesetz findet auf die mit uns geschlossenen Verträge keine Anwendung (vgl. § 1 Abs. 3 Nr. 6 FernAbsG). Dies beinhaltet, dass ein zweiwöchiges Widerrufsrecht ausgeschlossen ist. Jede Anmeldung ist damit unmittelbar bindend.

 

Ummeldungen

Auf Ummeldungen aller Strecken und Wertungen am Veranstaltungswochenende entsteht eine zusätzliche Gebühr in Höhe von EUR 4,-. Einbezahlte Organisationsbeiträge werden nicht rückerstattet. Kosten, die durch Rücklastschriften verursacht werden; z.B. durch falsche Angabe der Kontonummer, Bankleitzahl gehen zuzüglich Spesen zu Lasten des Teilnehmers. Bitte überprüfen Sie deshalb unbedingt vor dem Absenden der Eingaben sorgsam die eingegebenen Daten!

                

Naturschutz

Das Reichen von Getränken und Verpflegung ist nur an den dafür ausgewiesenen Plätzen an der Strecke erlaubt. Das Wegwerfen von Abfall außerhalb der markierten Verpflegungszonen führt zur Disquailifikation!

 

Disqualifikationen

Der Veranstalter hat das Recht Teilnehmer auszuschließen oder sonstige Strafen zu verhängen. Dies gilt insbesondere bei:

- technischen Mängeln an der Ausrüstung

- gesundheitlichen Problemen des Teilnehmers

- groben Regelverstößen (z.B. Unsportlichkeit - z.B. Drängeln im Startbereich, Mißachtung der StVO)

 

Nachträgliche Änderungen

Änderungen des Reglements, der Streckenführung und des Streckenprofils, sowie der Ausschreibung sind der Organisationsleitung jederzeit vorbehalten. Sie werden auf der offiziellen Website der Veranstaltung und/oder an der Informationstafel im Start/Zielbereich bekannt gegeben.

OBM Kids- und Junior Race (CC) und Naturathlon

OBM Kids Races 

Im sportlichen Rahmenprogramm starten unsere OBM Kids Races. Aktuell arbeiten wir an einer Modifikation der Strecken um das Start-Zielgelände und der Weinbergslandschaft der Bergstraße. 

Klasse Startzeit Jahrgang m-w Runden Kilometer Höhenmeter Org.beitrag Melder (-31.08.) Org.beitrag Spätmelder (01.09.-12.09.)  Org.beitrag Nachmelder
U9  14:51 Uhr 2015/2014/ 2013 1 3 40  5,-  6,- 11,-
U11 14:50 Uhr 2012/2011 1 3 40 5,- 6,- 11,-
U13 14:21 Uhr 2009/2010 2 6 80 6,- 7,- 12,-
U15 14:20 Uhr 2008/2007 2 6 80 6,- 7,- 12,-

 

Weitere wichtige Informationen, auch zu den organisatorischen Leistungen finden sich hier 

Hier gehts zur Onlineameldung für die OBM Kids Races (externer Link)

 

OBM Naturathlon 

                        

Einfach einige Fragen zur Naturlandschaft des Naturparks Neckartal-Odenwald beantworten, dann am OBM Kids Race teilnehmen und schon nimmt man automatisch an der OBM Naturathlon Wertung teil. Weitere Informationen folgen! Noch ein paar Sonderpunkte sammeln ? Dann nimm einfach an einer unserer Ferienwochen Kids on Bike im Sommer oder Herbst teil. Die Teilnahme ist kostenfrei! 

Neu! OBM Gravel Short Race

Erstmal in der OBM Geschichte werden bei der 21.Auflage auch Rennradlenker an Gravel-Bikes um die Heinrich-Beck-Halle zu sehen sein - beim OBM Gravel Short Race. Über insgesamt 20 Kilometer/250 Höhenmeter darf auf dem ca. 4 Kilometer langen Rundkurs ordentlich gegravelt werden. Ein abwechslungsreicher Rundkurs über Asphalt, Graswege, Wiesen und durch die Weinberge der Bergstraße erwartet die Teilnehmer bei der Premiere! 

Klasse Startzeit  Runden Kilometer Höhenmeter  Org.beitrag Melder (-31.08.) Org.beitrag Spätmelder (01.09.-12.09.) Nachmelder
m/w ab Jahrgang 2004 und älter  15:00 Uhr  ca. 20 ca. 250  27,- 32,- 39,-

 

Alle Teilnehmer erhalten ein Starterpackage mit Startgeschenk. Weitere Informationen zur Ausschreibung hier 

Hier gehts direkt zur Onlineanmeldung (externer Link) 

Neu! Cross-Tretroller Races

Erstmals starten in der OBM Geschichte Tretroller-FahrerInnen im sportlichen Rahmenprogramm. Die Ambitionierten startet über 2 crossige Runden durch die Weinbergslandschaft der Bergstraße d.h. 6 Kilometer/80 Höhenmeter, Einsteiger und Sprinter über 3 Kilometer/40 Höhenmeter.

Klasse Startzeit  Jahrgang  Runden Kilometer Höhenmeter Orga.beitrag Melder (-31.08.) Orga.beitrag Spätmelder (01.09.-12.09.) 
Long  14:23 Uhr m/w ab Jahrgang 2006 2 6 80 17,- 20,-
Short  14:53 Uhr m/w ab Jahrgang 2011 1 3 40 12,- 15,-

 

Alle Teilnehmer erhalten ein Starterpackage mit Startgeschenk. Weitere Informationen zur Ausschreibung hier 

Hier gehts direkt zur Onlineanmeldung (externer Link) 

Onlineanmeldung für alle Strecken

Hier gehts zur Onlineanmeldung (externer Link) 

                        

Zeit-/Programmplan*

                

 

Samstag, den 18.09.21, 16.00 Uhr - 18.00 Uhr: Startunterlagenausgabe/Nachmeldungen aller Strecken, Hof der OBM Geschäftsstelle im Rad-Sport-Bergstraße, Hauptstraße 4, Hirschberg-Leutershausen 

Sonntag, den 19.09.21, ab 07.30 Uhr: Startunterlagenausgabe/Nachmeldungen (OBM Langstrecke/OBM Kurzstrecke) bis 09.15 Uhr , Veranstaltungszentrum Heinrich-Beck-Halle/Martin-Stöhr Schule, Hölderlinstraße

09.30 Uhr: Beginn Check In Startaufstellung

10.00 Uhr: Start OBM Langstrecke
10.05 Uhr: Start OBM Kurzstrecke

ab 10.15 Uhr: Rundendurchläufe, Zieleinläufe des Marathons (Schulhof Martin-Stöhr-Schule), Bewirtung

12.30 Uhr: Siegerehrung OBM Kurzstrecke

Ab 12.30 Uhr: Startunterlagenausgabe und Nachmeldungen Kids Races, Tretroller Races und OBM Gravel Short Race. Die Ausgabe endet 30 Minuten vor dem jeweiligen Start

ab 14.20 Uhr: Kids Races/OBM Naturathlon: U15 (14.20 Uhr), U13 (14.21 Uhr), Tretroller-Cross Race (14.22 Uhr), U11 (14.50 Uhr), U9 (14.51 Uhr), Tretroller Sprint/Einstiegsrace (15.53 Uhr)

15.00 Uhr: OBM Gravel Short Race (ca. 20 KM/250 HM)

ca. 15:15 Uhr: Kurz-Siegerehrung OBM Langstrecke, Kids und Tretroller Races  

anschließend Ausklang

* Änderungen vorbehalten.

     

Bitte beachten Sie als Teilnehmer oder Zuschauer unbedingt die Straßensperrungen insbesondere um das Veranstaltungszentrum (Heinrich-Beck-Halle/Martin-Stöhr-Schule). Bitte parken Sie nur auf den ausgewiesenen Parkplätzen. Überall müssen Rettungswege frei bleiben! Der offizielle Veranstaltungsparkplatz befindet sich ca. 5 Minuten (mit dem Rad) vom Start/Zielbereich entfernt - am Sportzentrum in Hirschberg-Leutershausen, Galgenstraße,  Vielen Dank!

                                     

Vorschau 

Der 22. Odenwald-Bike-Marathon ist in Planung für den 18.09.22

Unsere Helferseite

Komplexe "dynamische" Sportveranstaltungen - wie der Odenwald-Bike-Marathon (OBM) - benötigen einen immensen Einsatz von HelferInnen zur Planung, Aufbau- und Abbau, während der Veranstaltung, der Versorgung usw. - was häufig aktiven Teilnehmern nicht bewußt ist. Auch beim OBM sind wir wieder auf Eure/Ihre Unterstützung angewiesen. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr mitmacht. Das Mitmachen belohnen wir mit einem sog. Helferpackage einschl. Starter-Helferpräsente, Giveaways, Verpflegung, Erlebnissen und mit einem Helfer-Sommer-Grillfest

                        

In den nachfolgenden OBM Helferbereichen ist eine Mithilfe möglich.

I. Start/Zielbereich Auf- und Abbau (z.B. Donnerstag/Freitag der Vorwoche, Montag nach der Veranstaltung)

II. Strecke: Streckenaufbau z.B. Mittwoch - Samstags abends,  Streckensicherung (Sonntag), Streckenposten (Sonntag)

III. Teilnehmerversorgung (Sonntag)

IV. Catering einschl. Helferversorgung (Samstag/Sonntag)

V. Rahmenprogramme

Bei Interesse freuen wir uns auf Euren/Ihren Anruf, Eure Mail .Kontakt: info(at)odenwald-bike-marathon.de; Betreff: helfen obm oder Telefon: 06201- 690 26 47.

Vielen Dank!

Rückblick OBM 2020: Deutsche Meisterschaften - Nadine Rieder und David List strahlen mit der Sonne um die Wette

500 Teilnehmer – mehr waren aufgrund der Corona Verordnung nicht zugelassen – machten sich am Sonntag Vormittag bei besten Bedingungen auf die 25km Runde des Odenwald Bike Marathons. Die Fahrer auf der Kurzdistanz nahmen die Runde ein Mal unter die Räder. Alle anderen Starter – auch die der offiziellen deutschen MTB Marathon Meisterschaften umrundeten den Kurs 3 Mal, 75 Kilometer und 2100 Höhenmeter. Der abwechslungseiche Kurs führte durch Streuobstwiesentäler, Weinberge und über spannende Trailpassagen.

           

Bild: Die neue Deutsche Meisterin im schwarzen Trikot Start DM Frauen, Nadine Rieder, die Jagd nach Kilometern und Höhenmetern beginnt .. Bild; OBM rechtefrei in Verbindung mit dem OBM

Rückblick OBM 2019: Sonniger OBM ist Geschichte. Hier gehts zu den Ergebnissen

Ein toller sonniger Sportsonntag liegt hinter uns. Hier gehts direkt zu den Ergebnissen und Onlineurkunden.

Rückblick OBM 2018: Von der Sonne verwöhnt ...

Von der Sonne verwöhnt:
18. Odenwald-Bike-Marathon in Hirschberg an der Bergstraße
 
 
Wolfgang Mayer und Nina Kuhn - beide vom Team Texpla Simplon - sind die Sieger der 18. Auflage des Odenwald-Bike-Marathons mit Start und Ziel in Hirschberg an der Bergstraße. Über die anspruchsvollen 60 Kilometer und fast 1700 Höhenmeter benötigte Mayer, der bereits vor 2 Jahren beim OBM siegreich war, dabei 2  Stunden und 30 Minuten. Mit etwas Abstand folgten Loma Wefing und Sascha Starker.
Das Damenrennen kennt mit Nina Kuhn (bild Nr.919) - der Deutschen Meisterin im Langtriathlon von 2017, eine neue Siegerin in 3 Stunden und 21 Minuten. Knapp dahinter Gabi Stanger (Bild Nr.2) 3 Stunden, 23 Minuten und Annette Gröner 3 Stunden, 26 Minuten. Neben der Langstrecke fand auch wieder ein Rennen über die Kurzstrecke statt. 
 
Im Rahmenprogramm wurden nachmittags mehrere Kinder- und Schülerläufe ausgetragen. Neben dem sportlichen Teil - dem Rennen konnten die Kinder und Jugendliche auch wieder beim sogenannten Naturathlon mitmachen. Hier waren nun neben den schnellen Beinen , auch ein helles Köpfchen gefragt, mussten doch Fragen zur Natur und Umgebung beantwortet werden.
 
 

Rückblick OBM 2016: Mayer und Schwing sind die neue Langstreckensieger beim OBM 2016

Wolfgang Mayer (Team Texpa Simplon) und Katrin Schwing (Trek/Mosbach) sind die Sieger des Odenwald-Bike-Marathons in Hirschberg-Leutershausen 2016. Über die etwas modifizierte Strecke von 60 Kilometern und fast 1700 Höhenmetern benötigte der Franke Mayer fast 6 Minuten weniger als Sönke Wegner (World of MTB). Der Vorjahressieger  Jago Fechtmann (Radsport Rhein-Neckar) wurde Dritter in 2 Std. 50 Minuten. 

Auch bei den Damen kennt der OBM mit Kathrin Schwing aus Mosbach/Odenwald eine neue Siegerin, die nationale Spitzenfahrerin aus dem Odenwald siegt knapp in 3 Stunden 21 Minuten vor der letztjährigen Siegerin Gabi Stange (3 Stunden, 23 Minuten) und Annette Gröner (3 Stunden, 26 Minuten).

Im Rahmenprogramm wurden nachmittags mehrere Kinder und Schülerläufe ausgetragen. Das Rennen war Teil des neuen Kids on Bike - Naturathlonkonzepts. Neben "schnellen Beinen" bei den Kinder und Jugendrennen, mussten hier auch Fragen zum Wald, Natur und zur Umgebung beantwortet werden. 

Sieger waren letztlich alle die bei stellenweise starkem Regen die Strecke bewältigt hatten.

Rückblick OBM 2015: Danke! Fechtmann und Stanger siegen

Vielen Dank!

allen, die an der 15. Ausgabe des Odenwald-Bike-Marathons 2015 beteiligt waren, ein besonderer Dank gilt allen Helfern, Sponsoren und Förderern der Veranstaltung. Vielen Dank auch für das Verständnis der Anwohner entlang der Wettkampfstrecke für die Verkehrsbehinderungen.

Hirschberg, den 20.09.15

Fechtmann und Stanger gewinnen den "Ritt" durch die Bergstrasse-Odenwald-Region

Ingo Fechtmann von Rad-Sport Rhein-Neckar ist der Sieger des Odenwald-Bike-Marathons 2015. Über die „Königs-Strecke“ durch die Region Bergstraße-Vorderer Odenwald von 60 Kilometern und fast 1700 Höhenmetern benötigte der Lokalmatador vom Heidelberg Team 2 Stunden und 44 Minuten. Als Siegerin im Damenrennen konnte sich erneut Gabi Stanger Team Centurion Vaude in die Siegerliste des Marathons eintragen. Die Langstreckenbikern ist keine Unbekannte, sie gewann schon mehrmals den Odenwald-Bike-Marathon in der Vergangenheit. Sie absolvierte das Auf und Ab an der Bergstraße ebenfalls unter der 3 Stundenmarke.

Nur kurze Zeit war das Feld der Langstreckenfahrer beisammen, bald bildete sich eine Gruppe von 3 Fahrern, die lange Zeit zusammenblieb und gemeinsam zum Rundendurchlauf an die Heinrich-Beck-Halle kamen. Kurz vor der Verpflegungsstelle nahe Rippenweier konnten sich einige Fahrer aus der Gruppe absetzen. Nach 2 Stunden und 44 Minuten erreichte schließlich Ingo Fechtmann Radsport Rhein-Neckar als erster das Ziel an der Heinrich-Beck-Halle.

Im Rahmenprogramm wurden nachmittags mehrere Kinder- und Schülerläufe ausgetragen. Strahlende Kinderaugen nicht nur bei der Urkundenvergabe. Sieger waren letztlich alle, die aufgrund der Regenfälle der Vortage die schwere Strecke bewältigt hatten, dazu gehörten auch die vielen Helfer, die die Durchführung überhaupt erst möglich gemacht hatten.

 

Rückblick OBM 2014: Bettinger gewinnt den Ritt durch die Bergstrasse-Odenwald-Region

Matthias Bettinger aus Freiburg ist der Sieger des Odenwald-Bike-Marathons. Über die etwas modifizierte Strecke von 64 Kilometern und fast 1900 Höhenmetern benötigte der Sportler 2 Stunden und 44 Minuten. Als Siegerin im Damenrennen konnte sich erstmals Irene Woyna vom Stöckln Racing Team in die Siegerlisten eintragen.

Nach dreijähriger Pause kehrte die Veranstaltung in das Sportprogramm der Bergstrasse und des vorderen Odenwalds zurück. Nur kurze Zeit war das Feld der Lansgtreckenfahrer beisammen, bald bildete sich eine eine Gruppe von 3 Fahrern, die lange Zeit zusammenblieb und gemeinsam zum Rundendurchlauf an die Heinrich-Beck-Halle kamen.

Im Rahmenprogramm wurden nachmittags mehrere Kinder und Schülerläufe ausgetragen. Strahlende Kinderaugen nicht nur bei  der Urkundenvergabe. Sieger waren letztlich alle die aufgrund der Regenfälle der Vortage die schwere Strecke bewältigt hatten, dazu gehörten auch die ca 200 Helfer die die Durchführung überhaupt erst möglich gemacht hatten ...

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch den Aufruf dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.

OK